Museen für Kinder in München – fünf Tipps für Familien | #MusTipp (2)

Museen für Kinder in München – faszinierend und spannend! Heute, 8.4.17 habe ich den Artikel aus dem Demzember 2016 aktualisiert. Nach dem ersten Teil mit zehn Münchner Museen, folgt nun Teil 2 mit weiteren fünf Museen. Sie bieten ein tolles Familien- und Kinderprogramm – alles schön einfach anklickbar! Wir haben bald einiges vor und du?

Aufsicht auf einen interaktiven Tisch im Archäologischen Museum München. Thema ist Zeit und Kunst, Zahnräder können bewegt werden und die Inhalte ändern sich. Die Serie Museen fuer Kinder in München, kurz #MusTipp, sorgt für viel Inspiration.

Museen für Kinder in München: Für die Besucher, ob Klein oder Groß, gibt es viel zu tun im Archäologischen Museum. An den interaktiven Tischen lässt sich einige Zeit stöbernd verbringen. Ein prima #MusTipp.

Mini probierte bereits den Workshop „Malen mit Licht“ in der offenen Experimentier-Werkstatt im Deutschen Museum aus. Sie experimentierte mit großem Elan. Auf dem Weg dorthin versicherte sie sich: „Mama, ich kann da auch bestimmt etwas machen? Und das dann mitnehmen? Ich möchte nämlich nicht nur ein schönes Erlebnis haben!“. Wow – ich war geplättet und ja, die 15 Museen meiner Serie #MusTipp werden ihr gerecht. 2017 wird spannend für uns – mal schaun‘, worüber ich hier alles schreiben werde. Jetzt heißt es aber – viel Inspiration mit den nachfolgenden fünf Museen für Kinder in München!

Fünf Museen für Kinder in München

Folgende Museen für Kinder stelle ich dir heute vor:

  1. Ägyptisches Museum
  2. Haus der Kunst
  3. Kunsthalle der Hypo-Kulturstiftung
  4. Deutsches Jagd- und Fischereimuseum
  5. Spielzeugmuseum

Nicht alle Museen bieten Kindergeburtstage im Museum an. Mit Teil 1 und Teil 2 von #MusTipp hast du nun eine gute Übersicht der Museen für Kinder in München. Auf die Kinderprogramme der Bayerischen Schlösserverwaltung in der Residenz München, dem Cuvilliés-Theater, in den Schlössern von Nymphenburg sowie Schleißheim gehe ich nochmals separat ein.

Wenn dir ein Museum fehlt, bitte teile mir das mit – ich trage das dann hier nach!

1. Ägyptisches Museum München

Das Team des Ägyptischen Museums habe ich in sehr guter Erinnerung. Sie waren sehr hilfsbereit als ich zusammen mit meinem Kollegen von der Bayerischen Schlösserverwaltung Informationen für unsere App „Schlosspark Nymphenburg“ einholte (die App hat übrigens zwei Spieleelemente für Kids: Ratespiel & Fasenjagd). Bereitwillig führten sie uns durch das Museum und erklärten den Multi-Media-Guide des Museums. Wir waren beeindruckt. Mich faszinierten die vielen interaktiven Möglichkeiten für den Besucher. Der Test mit Mini steht noch aus – hole ich definitiv nach.

Familien- und Kinderprogramm im Ägyptischen Museum

Klasse ist das Angebot des Archäologischen Rucksacks, den Kinder (7-12 J.) an der Kasse kostenlos gegen ein Pfad erhalten. Er führt zu acht Stationen, an denen Fragen beantwortet werden können. Eine Stunde dauert das laut Ankündigung. Das Ferienprogramm in der Werkstatt (7-14 J.) lohnt sich – schaue einfach rein.

Aufsicht auf interaktiven Multi-Media-Tisch im Archäologischen Museum. Via Touch lassen sich die Inhalte zum Thema Religion im alten Ägypten ändern. Der Tisch steht im Archäologischen Museum in München. #MusTipp - Blog-Serie: Museen für Kinder in München.

Von diesen interaktiven Tischen gibt es einige im Archäologischen Museum in München. Die Zeit vergeht hier schnell für die etwas größeren Kids. #MusTipp

Ägyptisches Museum München
Gabelsbergerstr. 35
80333 München

Öffnungszeiten: Montags geschlossen (außer Oster- und Pfingstmontag) / Di 10 – 20 Uhr / Mi – So 10 – 18 Uhr (achte auf die Schließtage!)
Eintrittspreise: Erw 7,- / Ermäßigt 5,- / Kinder bis 18 J. freier Eintritt

Lesetipp:

Das Blog der Museumspädagogin Roxane Bicker: www.arbabat.wordpress.com
Mit Mini möchte ich gerne an einer Führung von ihr im Ägyptischen Museum teilnehmen.

2. Haus der Kunst

Oft war ich im Haus der Kunst, auch mit Mini. Da war sie noch kleiner und lief ziemlich getrieben durch die Ausstellung. Ich weiß schon gar nimmer mehr welche das war. Seltsamer Weise hatte ich das Haus der Kunst für Kreativ-Workshops mit Kids nicht auf dem Schirm. Ein Fehler, definitiv. Was ich jetzt hier für den 2. Teil von #MusTipp entdeckte, begeistert mich restlos – ja, wir werden in 2017 definitiv hier ein Date haben. Übrigens gibt es auch ein spannendes Jugendprogramm ab 13 Jahren mit Videodreh und Co.

Kinderprogramm im Haus der Kunst in München

„Wir geben Kindern Gelegenheit, ihre Freude am Gestalten zu entdecken. Dabei begegnen wir Künstlern und ihren Werken, lassen uns inspirieren und sammeln eigene Ideen. So wächst die sinnliche Wahrnehmungsfähigkeit der Kinder und im künstlerischen Prozess ihr Selbstvertrauen.“ Schön geschrieben vom Haus der Kunst – verschiedene Alter werden angesprochen:

  1. Workshops (6-12 J.): mit Künstlern in der Ausstellung und die kreative Umsetzung im Atelier (nächste Termine 22.4., 20.5., 3.6. ab 11:00, 27.5., 10.6. ab 14:00, Dauer: 2,5h, 9 €, Anmeldung erforderlich).
  2. Kind hört mit (0-4 J.): für Eltern mit Baby oder Kleinkind (Termine: 10.4., 8.5., 22.5., jeweils 16.30, Dauer: 1 h)

Das Kinderprogramm thematisiert die aktuelle Ausstellung. Bis 28.5.: Harun Farocki: Counter Music und ab 5.5.: Thomas Struth: Figure Ground. Weitere Veranstaltungen für Kids, wie Kindergeburtstage, Privatführungen etc. finden im Museum statt.

Absoluter Tipp: die Goldene Bar im Museum!

Außenansicht des Eingangsbereichs vom Haus der Kunst. Dient zur Illustration meiner Blogserie: Museen fuer Kinder in München #MusTipp

Mich überraschte das Kinderprogramm im Haus der Kunst. In 2017 werden wir hier definitiv etwas machen. Mein Tipp: Museen fuer Kinde in München. #MusTipp

Haus der Kunst
Prinzregentenstraße 1
80538 München

+49 89 21127 113
+49 89 21127 157 Fax
mail (at) hausderkunst.de

Öffnungszeiten: Mo – So: 10 - 20 Uhr, Do 10 - 22 Uhr
Sammlung Goetz im Haus der Kunst: Do 10 - 22 Uhr, Fr – So 10 — 20 Uhr
Eintrittspreis: 14 € / ermäßigt 12 € / Schüler und Jugendliche unter 18 Jahren: 5 € / Kinder unter 12 Jahren: frei / Haus der Kunst Jahreskarte: 50 €

3. Kunsthalle München

Die nächste Ausstellung verspricht fantastische Fotografie „Peter Lindbergh: From Fashion to Reality“ (13.4.-27.8.17) in der Kunsthalle München bietet genügend Stoff zum Träumen.

Jugend- und Kinderprogramm in der Kunsthalle der Hypo-Kulturstiftung

Für Kinder von 8-12 Jahren gibt es ein kostenloses Begleitheft, das spielerisch durch die Ausstellung führt. Die Kunsthalle München bietet zu ihren Ausstellungen spezielle Kinderführungen (6-10 J., € 5 für Eintritt & Führung).

Kunsthalle der Hypo-Kulturstiftung
Theatinerstr. 8 (in den fünf Höfen)
80333 München

Öffnungszeiten: täglich geöffnet 10 – 20 Uhr
Eintrittspreise: Regulär: € 14 / Senioren: € 12 / Schüler, Studenten und Auszubildende (unter 30 Jahren) sowie Arbeitslose: € 7 / Kinder und Jugendliche (6–18 Jahre): € 1 / Kinder bis 6 Jahre: frei

Lesetipp zu Ausstellungen in der Kunsthalle München:

Peter Soemers faszinierte die letzte Ausstellung „Joaquín Sorolla – die Farben Spaniens“ sehr.

4. Deutsches Jagd- und Fischereimuseum

Das Museum kenne ich tatsächlich noch nicht. Es ist in einer ehemaligen Augustinerkirche untergebracht und liegt zentral in der Münchner Innenstadt in der Nähe des Stachus. Die Geschichte ist bewegt, vor allem zur NS-Zeit. Sie wurde und wird kritisch aufbereitet. Sämtliche Bewertungen auf Tripadvisor sind überaus positiv. Sie loben das interaktive Programm.

Kinderprogramm Deutsches Jagd- und Fischereimuseum in München

Donnerstags finden ab 17:30 spezielle Führungen statt, die nicht nur für Kinder sind. Die Klassiker sind Hirsch und Hase sowie die Nachtpirsch – einfach mal nachschauen.

Screenshot der Website des Deutschen Jagd- und Fischereimuseums. Dient zur Illustration meiner Blog-Serie "Museen fuer Kinder in München" #MusTipp

Wir standen schon einmal vor dem Jagd- und Fischereimuseum gingen aber nicht hinein. Das werden wir nachholen. Screenshot der Website des Museums.

Deutsches Jagd- und Fischereimuseum
Neuhauser Straße 2
80331 München
089 – 22 05 22
089 – 290 40 37
info@jagd-fischerei-museum.de

Öffnungszeiten: täglich (Mo – So) von 9.30 Uhr bis 17 Uhr, letzter Einlass 16:15 Uhr. Do Abendöffnung bis 21 Uhr, letzter Einlass 20:15 Uhr (achte auf die Schließtage!).
Eintrittspreise: Erwachsene: 5,00 € / Ermäßigt: 4,00 € Kinder (3 – 16 Jahre): 2,50 € / Familienkarte (nur in Kombination mit Kindern): 8,00 €.

5. Spielzeugmuseum

Das Spielzeugmuseum weist weder eine eigene Website noch ein spezielles Kinderprogramm auf. Die ausgestellten Spielzeuge vom 18. bis 20. Jahrhundert sind wohl ausreichend Programm. Auf vier Etagen werden im alten Rathausturm am Marienplatz Kleinode vergangener Zeiten gezeigt. Es ist etwas beengt dort. Mini flitzte vor ca. 4 Jahren da durch. Was sie jetzt dazu sagt, weiß ich nicht. Was ihr fehlen wird, ist ein kreatives Programm.

Ansciht des alten Rathausturms von München. Hier befindet sich das Spielzeugmuseum. Museen fuer Kinder in München #MusTipp

Rechts siehst du den alten Rathausturm, der das Spielzeugmuseum beherbergt.

Spielzeugmuseum
Marienplatz 15
80331 München
Tel.: (089) 294001

Öffnungszeiten: täglich 10 – 17:30 Uhr
Eintrittspreise: Erwachsene 4 Euro, Kinder 1 Euro / Familienkarte 8 Euro

 
So, das war es für heute. Mit Teil 1 „Welches Museum mit Kindern in München entdecken?“ und nun Teil 2 von #MusTipp hast du eine Übersicht von 15 Museen in München, die sich lohnen mit Kindern zu besuchen. Tolle Kinderprogramme mit Möglichkeit zu Geburtstagsfeiern – alles nun prima anklickbar.

Ich sagte ja schon, ich war faul: Jetzt brauche ich nicht mehr mühselig die Websites zu durchforsten, sondern habe alles bei mir im Blog. Tatsächlich werde ich die beiden Artikel stets aktualisieren (letztes Update: 8.4.17) – schau einfach häufiger vorbei und du bist up-to-date, was in den Münchnern Museen für Kinder passiert. Sollten wir an einem Programm teilnehmen, dann gibt es weitere Lesetipps zum jeweiligen Museum.

Mädchen steht mit dem Rücken zum Betrachter, die Arme vergraben in Schafswolle im Textilmuseum in Stia, Toskana. #MusTipp

Fühlen, gestalten, erfahren, mitmachen – das gefällt Mini. Hier im Textilmuseum in Stia, Toskana. Darüber schrieb ich in: „Stia – Mini und Faszination Wolle im Museum – Toskana„. #MusTipp

Ich freue mich natürlich sehr, wenn du mir von deinen Erlebnissen mit Kindern in Münchner Museen berichtest, was sie toll fanden, was nicht. Dann haben wir alle etwas davon.

Und jetzt wünsche ich dir FROHE WEIHNACHTEN – genieße das Fest im Kreise deiner Liebsten!!!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.