Promovierte Kunsthistorikerin | Leitmotiv: Bloggen und sprechen pro Kultur | digitale Kulturvermittlung: #Apps #Geschichtenerzählerin #SocialMedia | Twitter | Facebook | Pinterest | Google+ | Instagram | RSS-Feed |

Alle Artikel von Tanja Praske

10 Tipps für die erfolgreiche Durchführung einer Kultur-Blogparade

Was ist eine Blogparade und wie läuft sie ab? Damit sie erfolgreich wird, musst du im Vorfeld, währenddessen und danach einiges tun. Erst mit viel Arbeit deinerseits entwickelt sie sich zum Selbstläufer. Deine Teilnehmer danken es dir mit wunderbaren Beiträgen. Deine Leser freut es, da sie darüber Neues aus ungewohnter Perspektive erfahren. Vor allem vernetzt du dich mit einer lebendigen Blogosphäre, du lernst neue Blogs und spannende Personen kennen.

Bild von lila Blumen im Hintergrund Brunnen. Illustriert die 10 Tipps zur erfolgreichen Durchführung einer Blogparade.

Auf das die Blogparade erblühe und Lust auf mehr macht – was ist eine Blogparade und warum lohnt sie sich? Was macht sie erfolgreich?


Weiterlesen

Vom Bauernhof nach München zur NaturTalentStiftung und Pressekonferenz | #WMDEDGT

Urlaub … yeah … Bauernhof … yeah … Idylle … yeah, dann Arbeitseinsatz … ups, bevor es wieder zurück zum Bauernhof ging … yeah! Es ist der 5. April und Frau Brüllen ruft zum #WMDEDGT, dem Tagebuchbloggen, auf. Was machte ich heute? Ganz einfach. Es ging vom Bauernhof nach München zur Pressekonferenz und digitalen Pressemappe – was für eine ereignisreiche Kombi?!

Brombergalm, Hütten und Spielplatz

6:00 morgens auf der Brombergalm aufstehen ist schon verdammt früh, aber nötig, wenn eine Pressekonferenz in München ruft

Weiterlesen


Von Picknick über Pressearbeit mit Pressemitteilung zur Kunst | #12von12

12. März 2018 – Zeit für 12 von 12. Was ist das? Das fragte mich meine Freundin beim letzten Mal, als ich über Kofferverlust und Website schrieb. Jeden 12. eines Monats gibt es 12 Bilder des Tages, so sieht es meine Bloggerkollegin mit dem Kännchen vor! Dieses Mal an Bord: Picknick, Pressearbeit und Kunst. Seit November 2017 bin ich tagsüber komplett von der Journalistenakademie eingespannt. Alles dreht sich um Weiterbildung – et voilà, meine Bildergalerie des heutigen Tages!

Blick auf St. Clemens in der Renatastraße in München bei regenverhangenem Wetter im März, 12 von 12.

Jeden Morgen fahre ich auf die Pfarrkirche St. Clemens in der Renatastraße in München zu. Ein trister, verregneter Tag heute bei 12 von 12.

Weiterlesen


Blind Kunst sehen – ein Selbsttest im Ägyptischen Museum München | #KunstBlick

„Du darfst dich jetzt bei mir einhaken und ganz vorsichtig mit mir mitkommen. Wir gehen jetzt runter ins Museum.“ Dunkelheit umgibt mich. Mit verbundenen Augen und auf wackeligen Beinen lasse ich mich von Roxane Bicker, Ägyptologin und Museumspädagogin am Ägyptischen Museum München, führen. Wie ist das, blind Kunst zu sehen? Als Sehende erlebe ich eine Führung für Sehbehinderte und Blinde, zwar unter gleichen Bedingungen und doch ganz anders. Ein Selbsttest.

Detail Raumansicht "Ägypten (er)fassen" im Archäologischen Museum München mit aufgestelltem Flachrelief.

Wie geht das, als Sehende blind Kunst sehen im Ägyptischen Museum München? Ein Selbsttest für eine Reportage #workinprogress

Weiterlesen


Was ist mein Kommunikationsmix mit Social Media und Blog? | #personalbrandmix

Kommunikationsmix mit Social Media – eine Story, die mich seit 2011 begleitet. Erst als Konsument, dann als Prosument und nun als Gestalterin – et voilà, jetzt steht sie vor dir: die digitale Geschichtenerzählerin, die Kunsthistorikerin für analog-digitale Kulturvermittlung und leidenschaftliche Kulturbloggerin! Warum schreibe ich nun über meinen persönlichen Kommunikationsmix?

Kommunikationsmix mit Social Media - Menschen in der Gemäldegalerie des Neuen Schlosses Schleißheim. Der SocialWalk #Lustwandeln erfuhr hier eine Neuauflage.

Mein Kommunikationsmix mit Social Media führte zum #Lustwandeln in Schleißheim. Eine Aktion, die ich für die Bayerische Schlösserverwaltung durchführte. Hier befinden sich die SocialWalker in der Gemäldergalerie des Neuen Schlosses – aussagekräftiges Bild zur analog-digitalen Kulturvermittlung, oder?

Weiterlesen


Fasching mit Kofferverlust, Skibus, Spaghettisoße & Website-Relaunch | #12von12

Die Einen feiern den narrischen Fasching, die Anderen kämpfen mit dem narrischen Alltagswahnsinn. Und Ich? Ich blogge dank 12 von 12 endlich wieder! Ein quick and dirty Post. Er erleichtert mir den Wiedereinstieg nach drei Wochen Stille im Blog. Drei Wochen nahm ich die Ironbloggerstrafe hin. Drei Wochen fehlte mir etwas. Das ändere ich heute mit Kofferverlust, Skibus, Spaghettisoße sowie Weiterbildung mit Website-Relaunch und Page Builder – was für eine Mischung 😉!

Kirche im Dunkeln in der Früh an Faschingsmontag bei Schneefall.

Im Dunkeln fährt der Skibus von Mini in Richtung Sudelfeld. Mal schaun‘, ob die Leute auf der Piste verkleidet sind.

Weiterlesen


11 Ausstellungen in München, die dich verführen – Frühjahr 2018 | #KunstMUC

Welche Ausstellungen in München verführen dich ab Frühjahr 2018 in andere Welten? In #KunstMUC, meiner neuen Blog-Serie, gebe ich dir elf Tipps. Du entdeckst menschliche Niederungen, nachdenklich stimmende Ideen sowie überraschende künstlerische Schaffensprozesse. Von Erasmus Grasser, Goethes Faust, Beuys, Nationalsozialismus in München, energie.wenden bis Gabriele Münter wird viel geboten. Die Pinakotheken, Lenbachhaus, Deutsche Museum sowie weitere faszinierende Ausstellungsorte laden dich zur Kurzweil ein. Langeweile sieht anders aus!

Menschen im Museum Brandhorst in der Cy Twombly Ausstellung. Ausstellungen in München lohnen sich definitiv.

Das Bloggertreffen #openBrandhorst16 mit Cy Twombly im Museum Brandhorst wartet noch auf meine Besprechung. Du kannst die Ausstellung in München als eine von elf Vorschlägen subito aufsuchen.

Weiterlesen


Museen für Kinder in München – fünf Tipps für Familien | #MusTipp (2)

Museen für Kinder in München – faszinierend und spannend! Heute, 3. Januar 2018 habe ich den Artikel aus Dezember 2016 aktualisiert. Nach dem ersten Teil mit zehn Münchner Museen, folgt nun Teil 2 mit weiteren fünf Museen. Sie bieten ein tolles Familien- und Kinderprogramm – alles schön einfach anklickbar! Wir haben bald einiges vor und du?

Aufsicht auf einen interaktiven Tisch im Archäologischen Museum München. Thema ist Zeit und Kunst, Zahnräder können bewegt werden und die Inhalte ändern sich. Die Serie Museen fuer Kinder in München, kurz #MusTipp, sorgt für viel Inspiration.

Museen für Kinder in München: Für die Besucher, ob Klein oder Groß, gibt es viel zu tun im Archäologischen Museum. An den interaktiven Tischen lässt sich einige Zeit stöbernd verbringen. Ein prima #MusTipp.

Weiterlesen