Schlagwort: stARTcamp

Fünf Social Media Hits pro Kultur im Mai

stARTcamp 2013 Alles neu macht der Mai? Nicht ganz. Aber die fünf Social Media Hits pro Kultur im Mai verdienen es, genauer unter die Lupe genommen zu werden, besser noch: Überlegt, wohin Ihr gehen wollt, um Inspiration für eure Arbeit pro Kultur zu erhalten. Die Social Media Hits liefern euch: Vernetzung, Partizipation, Austausch, Input, Impulse, Ideen … ups, ich bin schon wieder beim I-Faktor. Invasioni Digitali, re:publica 14, stARTcamp München, Quadriennale 2014 oder Mai-Tagung 2014 bieten ein reichhaltiges Angebot pro Kultur – werdet aktiv! Weiterlesen


BloggercampTV – Warum bin ich Ironbloggerin, warum blogge ich?

Heute ab 11:00 bin ich im Interview mit Hannes Schleeh auf BloggercampTV – stay tuned! Thema: Warum bin ich Ironbloggerin? Was bringt bloggen überhaupt? Welchen Sinn macht Social Media für Kultureinrichtungen? Was sind Tweetups? Und was passiert aktuell bei #TTW13 – der Theater-Twitter-Woche in Hamburg, Bochum, Berlin, Hannover und München? Die Antworten gebe ich im Interview.

Weiterlesen


Blogparade: Mein erstes BarCamp – inspirierend, fantastisch, lehrreich

Vorläufiger Sessionplan des stARTcamps München 2012Inspirierend, fantastisch, lehrreich … genau deshalb muss ich bei dieser Blogparade mitmachen. Stefan Evertz möchte es wissen: „Dein erstes BarCamp“. Mein erstes BarCamp fand 2012 in München statt. Die gängige Empfehlung für den erstmaligen Besuch eines BarCamps lautet ja eine Session zu halten. Gut. Brav wie ich bin habe ich das gemacht, aber ich ging in die Vollen und organisierte das BarCamp gleich zusammen mit anderen mit. Wie das? Weiterlesen


Blogparade: Meine Bloggeschichte – eine Herzensangelegenheit

Meine BloggeschichteAlexandra Steiner ruft zur Blogparade „Meine Bloggeschichte“ (ärgerlich: Blogparade verschwunden!) auf. Neben Apps und Tweetups sind Blogparaden und Bloggen Herzensangelegenheiten von mir. Warum? Für mich sind Blogs ideale Medien der digitalen Kulturvermittlung, des Brandings von Kulturinstitutionen sowie der individuellen Befreiung. Darf ich jetzt schon meine Bloggeschichte niederschreiben? Eine Bloggeschichte über ein Blog, das erst im zehnten Monat ist? Weiterlesen