Schlagwort: Projekte

Parforcejagd als Desserttafel – kriminalistische Ermittlungsarbeit im Bayerischen Nationalmuseum | #BNMArtDogs

Eine Parforcejagd als Desserttafel entspricht dem Zeitgeschmack des 18. Jahrhunderts. Heute verrät sie uns Faszinierendes. Das Bayerische Nationalmuseum deckte in kriminalistischer Ermittlungsarbeit sensationelle Fakten auf. Diese verrät uns Dr. Katharina Hantschmann, Referentin für Keramik am Museum, in ihrem Gastbeitrag im Vorfeld des BloggerWalks #BNMArtDogs. Reinlesen und den Hashtag #BNMArtDogs am 7. Februar, ab 18:00 verfolgen!

Parforcejagd als Desserttafel. Terrakotta-Figuren aus der Nymphenburger Porzellanmanufaktur mit Handy fotografiert fuer den BloggerWalk #BNMARTDogs im Bayerischen Nationalmuseum
Parforcejagd als Desserttafel – Kurzweil für den Adel im 18. Jahrhundert. Der BloggerWalk #BNMArtDogs im Bayerischen Nationalmuseum zeigt spannende Einsichten.
Weiterlesen

Hunde – treue Freunde des Menschen: BloggerWalk #BNMArtDogs zur Ausstellung im Bayerischen Nationalmuseum

Treue, wunderliche oder fremde Seele? Wie ist das Verhältnis zwischen Hund und Mensch? Das ergründet die Ausstellung „Treue Freunde. Hunde und Menschen“ im Bayerischen Nationalmuseum. Der BloggerWalk #BNMArtDogs am 7. Februar, um 18:00 erzählt fesselnde Geschichten zum liebsten Haustier des Menschen.

David Bowie mit Hund. Wie war das Verhältnis von Prominenten zu ihren Hunden? Der BloggerWalk #BNMArtDogs im Bayerischen Nationalmuseum klärt auf.
David Bowie mit Hund. Wie war das Verhältnis von Prominenten zu ihren Hunden? Der BloggerWalk #BNMArtDogs im Bayerischen Nationalmuseum klärt auf.
Weiterlesen

Erika Mann Digital: neue Wege der Monacensia im digitalen Raum | #ErikaMann

[Werbung] Was verbirgt sich hinter Erika Mann Digital? Die Monacensia im Hildebrandhaus zeigt die erste Einzelausstellung zu Erika Mann, flankiert von einem fantastisches Rahmenprogramm. Es schlägt die Brücke zwischen Damals und Heute. Genau hier knüpft die digitale Adaption der Ausstellung an. Darin begleite ich die Monacensia. Wir haben einiges vor und gehen neue Wege im digitalen Raum!

Blick in die Erika Mann-Ausstellung in der Monacensia im Hildebrandhaus. 1932 ist ein einschneidendes Jahr für sie - sie wird durch die Agression von Nationalsozialisten politisiert.
Erika Mann wird ab 1932 zur leidenschaftlichen Kämpferin für Freiheit und Demokratie.
Weiterlesen

Blogparade #SalonEuropa – Europa geht uns alle an! Salonkultur analog & digital

[Werbung] Was leistet die Blogparade: „#SalonEuropa – Europa ist für mich …“ von Museum Burg Posterstein (Laufzeit: 23.9. – 23.10.18)? Sie überführt die Salonkultur – als Hort der Diskussion und des Austausches – vom Analogen ins Digitale und wieder zurück. Warum ist das wichtig? Europa bewegt und geht uns alle etwas, gewollt oder ungewollt. Wo liegen die Chancen, wo die Risiken? Wie berührt uns Europa im Alltag, persönlich oder beruflich? Ist es verzicht- oder unabdingbar? Was ist deine Meinung?

Blogparade #SalonEuropa - Salonkultur digital und analog von Burg Posterstein läuft bis zum 23.10.18 - hier Ansicht der Burg.

Die Blogparade „#SalonEuropa – Europa ist für mich …?“ von Museum Burg Posterstein startete fulminant und läuft noch bis zum 23. Oktober 2018 – deine Gedanken sind herzlich willkommen!

Weiterlesen