Isarnetz Blog Award 2015: the winners are …

das Münchner Kindl in der Kategorie „Bester Blog Allgemein“ und Photopraline in „Bester Fotoblog“. Gestern, 17.06.15, wurden die Sieger des Isarnetz Blog Award 2015 feierlich im Alten Rathaus gekürt – herzlichen Glückwunsch von mir – ihr habt es verdient!!! Ja, auch mein Blog war auf der Shortlist – eine wunderbare Auszeichnung für meine Aktivitäten hier! Dafür bedanke ich mich sehr. Im Netz kam im Vorfeld die Frage auf, nach welchen Kriterien die Blogs ausgewählt wurden. Die Antwort darauf sollte sich jeder Blogger genau anschauen und verinnerlichen!

Herzlichen Glückwunsch liebes  Münchner Kindl für den Gewinn des Isarnetz Blog Awards 2015 - hier mit den Juroren auf der Bühne!

Herzlichen Glückwunsch liebes Münchner Kindl für den Gewinn des Isarnetz Blog Awards 2015 – hier mit den Juroren auf der Bühne!

120 Blogs bewarben sich für den Isarnetz Blog Award 2015, eine große Herausforderung für die Juroren. Klar, dass es für die Entscheidung Kriterien geben musste. Welche waren diese?

Mit der eigenen Handschrift ist die Persönlichkeit des Bloggers gemeint, die fassbar in seinen Posts sein muss. Sicherlich zählt hierzu auch, dass er/sie authentisch sein muss.

Ich habe mich sehr über die Nominierung meines Blogs zum Isarnetz Blog Award 2015 gefreut. Vor allem begeisterte mich deine Unterstützung und das positive Feedback im Netz und analog – ein ganz herzliches Dankeschön dafür, du, ihr ward klasse!

Einen schönen Abend verbrachte ich gestern mit musikalischer Untermalung, einem hetzigen, aber spannenden Business Speed Dating (coole Erfahrung) und vielen netten Menschen!

Ich freue mich, dich weiterhin hier bei mir im Blog zu begrüßen und mich mit dir auszutauschen. Das ist für mich der Sinn des Bloggens. Ich habe da noch einige Ideen und in nächster Zeit passiert Spannendes im Blog – stay tuned!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.