Sammelleidenschaft: Schoko-Osterhasen und Frösche

Jugendstil-Vase mit FroeschenJa, ihr lest richtig – Schoko-Osterhasen passen wunderbar zur vorosterlichen Zeit und Frösche sind überhaupt toll! Ähm … was gibt das jetzt? Ganz einfach: Sammelleidenschaft ist das verbindende Element. Noch einfacher: Das hier ist mein Beitrag zur Blogparade des Museums im Bügeleisenhaus: „Was sammelt Ihr und welche Sammlungen kennt Ihr“ (#MiBEHsammelt). En passant erfahrt ihr etwas über meine ganz persönlichen Vorlieben. Sie haben mit Genuss im mehrfachen Sinne zu tun. Weiterlesen

#Shrigpin – ein irres Tweetup in der Pinakothek der Moderne

Tweetup mit David Shrigley#shrigpin … voll und ganz irre war das, was da am 5. April 2014 in der Pinakothek der Moderne passierte. Ein Tweetup der besonderen Art erwartete uns Twitterati. Es brach mit dem klassischen Format der Tweetups. Nur das physisch bilderlose #outofblue kam nahe an #shrigpin heran und war doch anders. #Shrigpin zusammengefasst: Skulptur – Künstler – Fotoverbot – Zeichner – Twitterati – Zerstörung. Jetzt wisst ihr Bescheid, oder? Weiterlesen

Blogparade pro Kultur – vier auf einen Streich

Blogparade - vier auf einen StreichBlogparaden frohlocken – derzeit gibt es vier Kultur-Blogparaden auf einen Streich. Facettenreich sind die Themen. Sie bieten genügend Stoff für spannende Blogbeiträge. Nach 2013 (Deutsche Museen rufen zur Blogparade auf) ist es nun das zweite Mal, dass gleich zwei Museen zu einer Blogparade aufrufen. Aber auch ein Theater-Thema ist wieder am Start. Das freut mich sehr, nach der tollen Blogparade des Theater Heilbronns. Die vierte Blogparade hat mit der Kultur des Bloggens zu tun und ist für alle Blogger interessant. Sie regt zum Nachdenken über das eigene Verhalten an. Weiterlesen

Der Biber – zwischen Aberglauben, Fastenzeit und Bibergeil

Biber Bassin im Schlosspark Nymphenburg

… wann der Biber gejagt / und so nah an den Hag
oder die Netze getrieben werde / das er sich
besorge gefangen zu werden / haue er ihm selbst
seinen Geylin auß und werffe sie dem Jäger dar /
als eine Rantzion und Lößgeld für sein Leben.

Conrad Gessner (1516-1565)

Huch … was gibt das jetzt? Biber zwischen Schlössertouren, Ausstellungen und Social Media? Spinnt die? Nein. Das Thema hat etwas mit „Kunst erleben“, mit Kultur-Apps und mit einer Blogparade zu tun. Es ist mein Beitrag zur Initiative des Universalmuseum Joanneums „Welt ohne Zufall? Blogparade zum Thema #Aberglauben“. Wunderbare Geschichten und Fabeln ranken sich um den Bockert (=Biber). Zudem eignet sich die Fastenzeit hervorragend über ihn zu schreiben. Dem Ideenreichtum der Geistlichen waren fast keine Grenzen gesetzt, den kargen Speisezettel fantasievoll zu erweitern. Biber und Schlössertour passen auch prima zusammen! Alles klar, oder? Weiterlesen

Best Blog Blogstöckchen: gefangen und gespitzt!

Pont du GardAutsch … getroffen. Nein. Gefangen und gespitzt! Anke von Heyl aka Kulturtussi schmiss mir ein Best Blog Blogstöckchen zu – welch eine Ehre – merci! Ich fing es vor geraumer Zeit, verstaute es und krame es heute hervor. Mit den elf Impulsfragen darf ich spielen, ein Award-Bildchen einbauen und mir neue Fragen für andere Best Blogs ausdenken. Letzteres ist neu für mich. Endlich setze ich eine schon länger gärende Idee um. Dazu weiter unten. Liebe Anke, hier nun die gewünschten Antworten: Weiterlesen

Schloss Linderhof: Winter adé!

Schloss Linderhof im Wintertel

„Das Ganze wird sich allerliebst ausnehmen“.

Ludwig II., Brief an Kabinettssekretär Lorenz von Düfflipp, 1868.

 
Zackig … voller Wucht klopft der Frühling an – ein bisschen arg früh, trotzdem schön. Schnell her mit den Winter-Impressionen vom Schloss Linderhof und seinem Park, bevor das Bild sich wandelt: Skulpturen und Maurischer Kiosk ihre Holz-Verschalungen verlieren und der Park sich in herrlicher Frühlingspracht darbietet. Ludwig II. hatte Recht: Linderhof ist „allerliebst“, auch im Winter! Weiterlesen

Universalmuseum Joanneum – Museumsblog: Tritt in den … (1)

Universalmuseum Joanneum - MuseumsblogWer kennt sie nicht, die Freundschaftsbücher aus der Kindheit? „Ich heiße, bin geboren, mein Lieblingsessen/-bücher sind, das mag ich/nicht …“. Genau daran lehnt sich meine neue Serie an, eine Art „Blog-Steckbrief“. Ihr findet sie in der Kategorie „Woanders hingeschaut“. Als Schmöker-Tipps stelle ich Euch zunächst Museumsblogs vor; sie liegen mir am Herzen. Das Blog des Universalmuseum Joanneums macht den Anfang. Weiterlesen

Schlössertour in München: Residenz München, Nymphenburg und Schleißheim

Schloss Nymphenburg im Winter

„Es war ein Herzog in Bayern,
den dürstete gar sehr
der hatte viele Diener
die dürstete noch mehr“.

Münchner Spottvers auf den Bierverbrauch bei Hofe

N E I N – ich schreibe jetzt nicht über Münchens Biergärten, obwohl es hier einige sehr gute gibt. „Bei Hofe“ trifft den Kern. Als Schlösserfrau muss ich bei Travelpins Blogparade „Urlaub in der eigenen Stadt“ mitmachen. Die Residenz München, die Schlossanlagen von Nymphenburg sowie Schleißheim laufe ich an – eine famose Schlösser-Tour! Weiterlesen

Seite 1 von 812345...Letzte »