Kategorie: Bloggen

Hier erfährst du Tipps rund ums Bloggen für Kulturinstitutionen, Freelancer und Unternehmen – warum, weshalb und wie? Was gilt es zu beachten? Weitere Themen sind Blogparaden, Blog-Stöckchen und Co.

Montagsinterview: Digitales, bloggen, Kultur | #Interview – neue Blog-Serie

Digitales und Kultur stehen im Fokus meiner neuen Blog-Serie – das Montagsinterview. Sie startet im Februar. Was erwartet dich? Ganz einfach: Montags liest du bei mir ein Interview zu den verschiedenen Kategorien meines Blogs. Es geht um Digitales, Vereinbarkeit von Familie und Beruf, Kulturverständnis, Erleben von Kultur mit Kindern, der Familie, Museen, Theater, Bibliotheken, Kreativwirtschaft, um Wissenschaft sowie Berufsperspektiven. Ich befrage Personen, die eine Meinung zur digitalen Transformation haben. Warum die Serie?

Plakat mit bunter Aufschrift folgender Begriffe zum Thema Digitales: Montagsinterview, Kultur erleben, Kulturgenuss, digitale Kommunikation, Social Media, Bloggen, Kulturvermittlung, #Interview, Museen, Ausstellungen, Wissen, Lehre - damit stelle ich meine neue Blog-Serie vor: das Montagsinterview!

Montagsinterview pro Digitales & Kultur im Blog – spielen, testen, machen: Darum geht es bei mir im Blog!

Weiterlesen


Blog und Online-Magazin: warum & wie bloggen? Contentstrategie | #Anker16

Blog, bloggen oder doch lieber ein Online-Magazin oder alles zusammen? Was ist angemessen? Welche digitale Strategien gibt es, aus der Informationsflut im Netz herauszustechen? Die Museumstagung „Der Anker im digitalen Raum | Blogs und Online-Magazine #Anker16“ am 27. Oktober 2016 verhandelte kooperatives Bloggen, Contentstrategie, Storytelling, Blogger Relations, praktische SEO-Tipps sowie den neu gegründeten Bloggerclub e.V. Zentral dabei: Wie und warum bloggen Kulturinstitutionen? Mein Tagungsbericht knüpft an Diskussionen zur Sichtbarkeit von Blogs im Allgemeinen an.

Gewölbesaal im Alten Hof mit Sitzreihen und Sprecherin Dr. Karoline Döring, die das Wissenschaftsbloggen vorstellt. #Anker16 - Contentstrategien fürs Bloggen.

Das war meine Perspektive auf die Vortragenden der #Anker16-Tagung über Blogs und Online-Magazine. Aktuell spricht Dr. Karoline Döring über das Wissenschaftsbloggen.

Weiterlesen


Jahresrückblick 2015: Kultur und Neustart

Jahresrückblick 2015 – warum? Weil so viel geschah, beruflich wie privat. Das Jahr war einschneidend, verändernd und phänomenal. Beschleunigt-entschleunigt, immer in Bewegung. Rastlos? Vielleicht. Lustwandeln pro Kultur mit und ohne App. Virenschleuderpreis 2015. Vernetzung und neue Autoren für das Blog – klasse! In-between-jobs gleich Neustart. Experimente. Entscheidungen. Innehalten. Wie geht es weiter?

#Lustwandeln; Lustwandeln; Tweetwalk; Schlosspark Nymphenburg

Treffender könnte das Bild für meinen Jahresrückblick 2015 gar nicht sein – in der Menge ganz analog im Digitalen: der Tweetwalk #Lustwandeln.

Weiterlesen


Blogparaden – die Top 7 im Herbst

UPDATE (23. Nov. 15): Einige Blogparaden aus dem Herbst sind vorüber, neue kommen hinzu. Ich werde diesen Post bis Ende Dezember 2015 aktualisieren. Denn das Blogparaden-Karusell dreht sich immer schneller. Lesen, auswählen, inspirieren lassen und darauf losschreiben!

Blogparaden sprießen gerade enorm, während Social Media Hits im Herbst die Museumslandschaft durchrütteln. Spannende Hashtags sind zu folgen, wie #200JahreStaedel, #AlbertinaTour, #Iamhere. Zeit für mich, mal wieder meine Top 7 der Blogparaden im Herbst vorzustellen. Warum? Sie inspirieren und verführen uns über Themen nachzudenken, die vielleicht jenseits unserer Bloggerwelt liegen. Nun, die Zusammenschau ist sehr subjektiv. Es gibt mehr, nur, diese Blogparaden hier sprachen mich an. Naturgemäß nenne ich die Kultur-Blogparaden zuerst, bevor ich den Blick weite:

#Selfierade, #Fluchtgeschichten, #RefHum, #Zugvogel, #Selfie; #Selfies

Der Herbst wird Blogparaden heiß mit #Selfierade, #Fluchtgeschichten, #RefHum, #Zugvogel und Co – für jeden ist etwas dabei!

Weiterlesen


Bloggen – warum mache ich das? #LiebsterAward

Bloggen ist meine Passion – warum eigentlich? Dominika von From Munich with Love wirft mir den Liebster Award mit elf Fragen zum Bloggen zu. Klar, dass ich die annehme. Tacheles wird von mir erwartet und ich darf mal wieder reflektieren, warum ich überhaupt blogge, was mich dazu antrieb. Vor allem aber verbindet mich mit Dominika einiges – so war sie schon als Lustwandlerin im Nymphenburger Schlosspark mit mir unterwegs. Der Tweetwalk ist aktueller denn je, dazu weiter unten mehr. Nun aber zum „Ernst und Spaß des Bloggens“.

Schlosspark Nymphenburg; Lustwandeln; Tweetwalk Lustwandeln

Tweetwalk „Lustwandeln“ – der Schlosspark Nymphenburg als Inspirationsquelle zum Bloggen!


Weiterlesen


Viele Grüße aus der Filterblase … (Kultur-Museo-Talk)

Die Filterblase blubbert vor sich hin: „Die ist voll bekannt, muss man kennen!“ – „Nie gehört, wer soll das nochmal sein?“ – „Bei Instagram hat sie über 10k Follower!“ – „Ach Instagram… Ich benutze lieber Pinterest.“  – „Aber hier schau mal, ihre Facebook-Seite hat über 3.000 Likes!“ – „Kenn ich trotzdem nicht. Guck, bei Twitter hat sie nur 120 Follower.“

Jeder kennt den Effekt der Filterblase: Gleich und gleich gesellt sich gern und so bleibt man oft nur unter sich – ob unter Wissenschaftlern, Reisebloggern oder im Kulturbereich. Manchmal konzentriert sich der eigene Filter sogar nur auf bestimmte Social Media Plattformen und blendet andere Netzwerke aus. Viel zu schnell gerät man in den Sog der Blase, tauscht sich immer mit den selben Menschen und Institutionen aus und bleibt am Tellerrand kleben. Doch es geht auch anders…

Weiterlesen


Isarnetz Blog Award 2015: the winners are …

das Münchner Kindl in der Kategorie „Bester Blog Allgemein“ und Photopraline in „Bester Fotoblog“. Gestern, 17.06.15, wurden die Sieger des Isarnetz Blog Award 2015 feierlich im Alten Rathaus gekürt – herzlichen Glückwunsch von mir – ihr habt es verdient!!! Ja, auch mein Blog war auf der Shortlist – eine wunderbare Auszeichnung für meine Aktivitäten hier! Dafür bedanke ich mich sehr. Im Netz kam im Vorfeld die Frage auf, nach welchen Kriterien die Blogs ausgewählt wurden. Die Antwort darauf sollte sich jeder Blogger genau anschauen und verinnerlichen!

Herzlichen Glückwunsch liebes  Münchner Kindl für den Gewinn des Isarnetz Blog Awards 2015 - hier mit den Juroren auf der Bühne!

Herzlichen Glückwunsch liebes Münchner Kindl für den Gewinn des Isarnetz Blog Awards 2015 – hier mit den Juroren auf der Bühne!

Weiterlesen


Isarnetz Blog-Award 2015: Mein Blog ist nominiert – jetzt bist du dran!

Yes, es ist wahr – mein Blog ist für den Isarnetz Blog-Award 2015 nominiert! 2,5 Jahre bloggen tragen erste Früchte – schmarrn! Das Bloggen trägt schon lange Früchte: Vernetzung, Inspiration, Input, Austausch, Teilhabe und Motivation. Wenn ich mir anschaue, was gerade bei meiner Blogparade #KultDef passiert, wie viele famose Beiträge in so kurzer Zeit von Bloggern unterschiedlicher Couleur zusammengekommen sind, dann bin ich einfach nur begeistert. Und jetzt kannst du etwas für mich tun: Vote für meinen Blog! Bis zum 16.6.15 kannst du das tun. Wie das?

Isarnetz Blog Award 2015

Ich freue mich über deine Stimme für den Isarnetz Blog-Award 2015! Ja, das Bild hatte ich für meinen ersten Blog-Geburtstag „Tacheles” benutzt. Was ich da schrieb, trifft noch immer zu!


Weiterlesen